Zum Inhalt springen

GRÜNER VELTLINER Federspiel® „RIED VORDER SEIBER“

Dieser neue Wein ist geprägt von seiner Lage auf Löss: gehaltvoll und sehr cremig.Seine Fruchtigkeit ist überweltigend und landanhaltend. Im Angang erinnert der Wein an getrocknete Birnen.
Die Ernte der Trauben war selektiv per Hand Anfang Oktober, bei schönsten Herbstwetter.

Bodentyp: Die Lage Vorder Seiber ist unser jüngster Weingarten. Typisch für diese Süd-West-Exposition sind die Gföhler Gneise mit einer mächtigen, ca. 2 Meter dicken Lössauflage.

Weinbereitung: Die Trauben werden gequetscht und nach der Pressung im Stahltank vergoren. Nach dreimonatiger Lagerung auf Feinhefe wurde der Wein gefiltert und Anfang Februar abgefüllt.

fruchtig und cremig

Alkoholgehalt: 12,5 vol%
Gesamtsäure: 5,8 g
Restzucker: 1g
Schraubverschluss
Jahrgang 2017
Verkauf: ab Februar 2018

Falstaff:91(2017)
Wine Enthusiast:90 (2017)

previous
Die Verspielten
next